Modellprojekt zur Beruflichen Orientierung an Gymnasien in der Sekundarstufe I

Im Rahmen des Modellprojektes „Werkstatttage für Gymnasien“, gefördert durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB),  werden die 8. Klassen des Humboldt-Gymnasiums unterschiedliche Gewerke in diversen Lehrwerkstätten kennenlernen und erproben. Der erste Durchführungszeitraum ist vom 11.11.2019 bis 14.11.2019 im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) in Cottbus Gallinchen. Die Handwerkskammer Cottbus ermöglicht somit den Schülern Einblicke in die theoretischen und praktischen Grundfertigkeiten ausgewählter Handwerksberufe zu erlangen.